Webapplikationen mit MVC

Das ASP.NET MVC Framework ist ein Entwurfsschema für Web-Anwendungen, welches das sog. Model-View-Controller (MVC) Muster implementiert.

Ursprünglich wurde der auf ASP.NET basierende Quellcode des Frameworks 2009 unter der Microsoft Public License veröffentlicht. Seit 2012 gibt es ASP.NET MVC, Razor und Web API auch als Open Source Quellcodelizenz (Apache License 2.0) - allerdings ohne ASP.NET Web Forms.

Die Entwicklung solcher MVC User Interfaces basiert auf drei Einheiten:

  • dem Datenmodell (model)
  • der Präsentationbeschreibung (view)
  • der Programmsteuerung (controller)

Durch die Trennung dieser Komponenten kann jede separat entwickelt, getestet und ggf. in anderen Projekten wiederverwendet werden.

Im Modell liegen die für die Applikation grundlegenden Daten (z.B. Datenbankinhalte) und eventuelle Prozesslogiken. Im Regelfall ist das Modell auch dafür verantwortlich, Änderungen seines Zustandes (z.B. Dateninhalte haben sich geändert) an die beiden anderen Einheiten weiterzugeben. Es gibt jedoch auch einen passiven Ansatz, wonach das Modell nur nach Abfragen antwortet.

Der Präsentationsbaustein ist als Interaktionsschnittstelle mit dem Benutzer für die optische Darstellung und Aufnahme von neuen/geänderten Modelldaten (z.B. neuer Datensatz) - nicht jedoch für deren Inhalte und Weiterverarbeitung – und die Entgegenname von Aktionen (z.B. speichern, Ansicht ändern) verantwortlich.

Gesteuert wird die Kommunikation zwischen den Einheiten durch den Controller. Er übernimmt z.B. neu eingegebene Daten aus der View und leitet diese an das Modell weiter oder verschiebt ein Fenster in der View als Bestätigung einer Benutzeraktion. Jede View hat einen eigenen Controller.

Keine feste Zurordnung haben Prozesslogiken, Benutzerverwaltung und Datenformatierung. Diese können sowohl im Model, als auch im Controller implementiert werden.
Ursprünglich als Komponente zur Realisierung graphischer Oberflächen bei Desktop-Applikationen gedacht, ist MVC heute eine beliebtes Muster für die Entwicklung von Webapplikationen.

FormiKA konzipiert und realisiert Webanwendungen mittels MVC. Gerne unterstützen wir Ihr Unternehmen und Ihre Entwickler bei der Planung und Implementierung von MVC-Projekten.

Sprechen Sie uns an!